KfW-Förderbank lockert Kaminofen-Verbot für klimafreundliche Neubauten

KfW-Förderbank lockert Kaminofen-Verbot für klimafreundliche Neubauten

Die bundeseigene KfW-Förderbank hat das generelle Verbot von Kaminöfen in ihren Förderprogrammen teilweise aufgehoben. Ab dem 1. Juni 2024 dürfen in den Kreditprogrammen 297 und 298 (Klimafreundlicher Neubau – Wohngebäude) sowie 300 (Wohneigentum für Familien, WEF) wieder Einzelraumfeuerstätten, wie handbeschickte Kaminöfen, eingebaut werden. Dies gilt jedoc...
mehr erfahren
Neue Förderrunde für Heizungstausch

Neue Förderrunde für Heizungstausch

Ende Mai ist Förderrunde für den Heizungstausch hin zu nachhaltigeren Heizungsanlagen erneuert worden. Die Gruppe, die staatliches Fördergeld für den Umstieg von einer alten Gas- und Ölheizung auf eine klimafreundlichere Heizung beantragen können, wurde zum 28. Mai erweitert. Auch Eigentümer von Mehrfamilienhäusern und Wohnungseigentümergemeinschaften mit Zen...
mehr erfahren
Nachfrageeinbruch bei Wärmepumpen

Nachfrageeinbruch bei Wärmepumpen

Die Wärmepumpe ist längst zum Symbol der Energiewende in Deutschland geworden. Aktuell geht die Nachfrage jedoch zurück. Warum? 300.000 Wärmepumpen wurden im vergangenen Jahr in Deutschland eingebaut. So viele wie nie zuvor. Innerhalb kürzester Zeit wurden Wärmepumpen zum Symbol für die Energiewende in Deutschland. Für das Jahr 2024 hatte die Bundesregierun...
mehr erfahren

Handwerker gesucht?

Leistungen für unsere Mitglieder

Wir beraten und unterstützen Handwerksbetriebe in den verschiedensten Bereichen wie:

  • Tarifvertragsrecht
  • Formulare für die betriebliche Praxis
  • Rechtliche Beratung
  • Betriebsaufgaben- und übernahmen
  • Inkasso
  • Betreuung von Auszubildenden
Image
Image

Wir vertreten die Interessen von Handwerksbetrieben in verschiedenen Gremien, einschließlich der:

  • Handwerkskammer
  • Kommunalpolitik
  • Behörden

Wir fördern und betreuen die Ausbildung der Lehrlinge und führen Zwischen- und Gesellenprüfungen durch

Wir führen Mahn- und Vollstreckungsverfahren für Handwerksbetriebe durch

Wir bieten einen umfangreichen Erfahrungs- sowie Informationsaustausch und kostenlose Rundschreiben zu aktuellen handwerklichen Themen

Warum Innungsmitglied werden?

Ihre Vorteile

  • Ermäßigungen von Prüfungsgebühren und Materialkosten
  • Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung
  • Beratung und Rechtsvertretung 
  • Rundschreiben mit aktuellen Informationen
  • Beratung im Wettbewerbsrecht und Betriebsführung
  • Fachseminare und Informationen durch den Landesinnungsverband
  • Rahmenabkommen mit Sonderkonditionen
  • Erfahrungsaustausch mit Innungskollegen
  • Verschiedene Versicherungsangebote mit Sonderkonditionen über das Versorgungswerk

Unsere Partner

News Archiv